...in den Tag hinein.

Veröffentlicht auf von plus.minus.0

...vor lauter "Ich will leben" komm ich gar nicht mehr dazu, zu bloggen.

 

Mein Leben läuft soweit.

Ich strenge mich nicht mehr an, aaaaaaber ... vielleicht läuft es gerade deswegen?

Klar, ich rauche & trinke manchmal trotzdem einen über den Durst.

Aber ist das verwerflich?

Schade ich irgendwem dadurch, außer mir selbst?

Ich denke nicht.

 

Ich führe ein Leben fernab von der Gesellschaft.

Aber trotzdem bin ich ein Teil von ihr.

Obwohl ich nur für 1,30€/Std arbeite.

Dafür aber in einem Job, der mir liegt.

Der mir Spaß macht.

Den ich jahrelang ehrenamtlich gemacht hab.

Es ist super.

 

Am Rande des Existenzminimums, aber trotzdem....glücklich! :]

Kommentiere diesen Post

motzi 08/14/2012 12:20

darf ich dich verlinken ich mag was ich lese

plus.minus.0 08/15/2012 19:21



natürlich :]