it's a fucked up world...

Veröffentlicht auf von plus.minus.0

...so i did fucked up things.

 

 

Es passierten Dinge.

Wunderbare, bezaubernde Dinge.

Aber auch komische, verstörende Dinge.

 

Kurz gesagt lebte ich kurzfristig doch gar nicht so sehr in der Realität, wie ich dachte.

Bzw nicht in meiner Realität.

 

Was daraus resultierte? Unzufriedenheit.

 

Glücklicherweise merkte ich es früh genug, um dagegen zu steuern.

Erfolgreich. Strike!

Kommentiere diesen Post

Lucyen 09/07/2012 15:47

Ich hoffe, ich muss mir keine Sorgen machen...

plus.minus.0 09/10/2012 10:51



Ganz & gar nicht. :]